Pipipause für Terra Preta
11. März 2019
Seetang
12. März 2019

Die Holzkohle ist fertig und nun?

Jetzt pulverisieren wir sie!

So wird sie auch für Regenwürmer verdauter, mischt sich gut mit der Erde und erreicht eine möglichst hohe Oberfläche zur Anlagerung von Nährstoffen und zur Einlagerung von Wasser, als „Heim“ für Mikroorganismen und als Grundlage für Mykozirrha, Bodenpilze. So wird Pflanzenkohlenpulver zum Nährstoff und Lebendigkeitsboost für den Boden!

Im Video kannst du mir zusehen, wie ich das mache:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.